Venezuela – Caracas-Los Llanos-Canaima-Delta Orinoco-Los Roques-Caracas

Ideen für erlebnisreiche Touren

Venezuela – Caracas-Los Llanos-Canaima-Delta Orinoco-Los Roques-Caracas

1. Tag: Ankuft in Venezuela / Transfer zum Hotel


Wir empfangen Sie auf dem Internationalen Flughafen Simón Bolivar in Maiquetía, händigen Ihnen Ihre Tickets und Vouchers aus und bringen Sie zu einem Hotel in Flughafennähe, wo Sie die erste Nacht verbringen werden.
Unterkunft: Hotel Eurobuilding oder Hotel Ole Caribe 5 *
Mahlzeiten: --,--,--


2. Tag: Caracas – Barinas


Frühzeitiger Transfer zum nationalen Flughafen in Caracas, um von dort unseren Flug nach Barinas anzutreten. In Barinas werden Sie bereits erwartet um Sie zur Hato El Cedral zu bringen. Die Llanos bestehen aus riesigen Weideflächen, die von Flüssen durchzogen sind. Es ist eine Region extremer Gegensätze, in der sich Trockenheit und Überschwemmungen abwechseln. Die Llanos bieten eine unglaublich vielfältige Fauna. Es gibt mehr als 320 verschiedene Arten von Vögeln und 50 verschiedene Arten von Säugetieren. Auch der Orinoko- Kaiman, der vom Aussterben bedroht ist, lebt hier. Am Nachmittag erster Ausflug zu einer atemberaubenden Tiersafari, um die artenreiche Tierwelt der südamerikanischen Fauna zu erleben, die von Wasserschweinen über Ameisenbären, Affen, Rehe, Leguane, Babas (kleine Kaimanart), Kaimane, Schildkröten, Schlangen - mit Glück sieht man riesige Anacondas - bis zu einer Vogelwelt mit über 300 Arten reicht.
Unterkunft: Hato El Cedral
www.elcedral.com
Flug: Caracas - Barinas
Fahrzeit: ca. 3 Stunden
Mahlzeiten: F,--,A


 

3. Tag: Tiersafari


Sie werden den gesamten Tag auf dem Hato (Wildfarm) verbringen, einschlieβlich 2 Exkursionen. Nach dem Frühstück starten Sie mit dem Geländewagen zur Tierbeobachtung. Mittagessen in der Hato und dann am Nachmittag Bootsfahrt auf dem Río Matiyure, wo Sie Süsswasser-Delphine, Kaimane, Zitteraale sehen werden. Über unzähligen Vogelarten geben den Weiden weiße, karminrote, gelbe, blaue, orange und schwarze Tupfer und verschaffen
uns einmal mehr die Möglichkeit, Scharlachsichler, den Blaukopfsittich, den Jabiru-Storch, den Buntsperber, den Marmorreiher und das prehistorische Schopfhuhn aus nächster Nähe zu beobachten.
Unterkunft: Hato El Cedral
Mahlzeiten: F,M,A


 

4. Tag: Los Llanos – Puerto Ordaz


Nach dem Frühstück verlassen wir die Llanos und bringen Sie zum Flughafen Barinas um dort unseren Flug über Caracas nach Puerto Ordaz zu nehmen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung und es bietet sich die Gelegenheit einen schönen Spaziergang in den naheglegenen Cachamay-Park zu unternehmen, um dort einen Blick auf die beeindruckenden Llovizna Wasserfälle zu werfen.
Unterkunft: Hotel Venetur Orinoco Continental
www.hotelveneturorinoco.com.ve
Mahlzeiten: F, M, --
Flug: Barinas – Caracas 11:30 – 12:30 Caracas – Puerto Ordaz 15:00 – 16:00

 
 


5. Tag: Puerto Ordaz – Canaima


Wir holen Sie vom Hotel ab und begleiten Sie zum Flughafen und nehmen dort den Charterflug in den Nationalpark „Canaima“. Transfer zur Lodge und nach einem Willkommensmittagessen beginnt die Exkursion. Wir brechen von den rötlichen Sandstränden der Canaima-Lagune zu einer Tour in dieses bezaubernde Gebiet auf. Wir überqueren mit dem Boot die Canaima Lagune unternehmen eine Savannenwanderung und erreichen den Salto Sapo (Krötenwasserfall). Wir laufen hinter den Wasserfall entlang, dessen Wassermassen vor uns in die Tiefe stürzen - ein atemberaubendes Erlebniss. Im Anschluss kehren wir zur Lodge zurück, um ein köstliches Abendessen zu geniessen.
Unterkunft: WAKU Logde
www.wakulodge.com
Charterflug: Puerto Ordaz – Canaima 08:30 – 09:30 (max. 10 kg. Gepäck+Handgepäck)


 


6. Tag: Tagesausflug „Salto Ángel“


Die Exkursion beginnt um 5 Uhr morgens. Ein Jeep bringt Sie zur Bootsanlegestelle, wo Sie in ein Kanu aus Holz ohne Überdachung umsteigen und den Fluss Carrao hinauffahren. Sie passieren die Mayupa Stromschnellen, den “Pozo de Felicidad” und die Orchideeninsel. Nach drei Stunden erreichen Sie den Fluss Churun. Sie fahren weitere anderthalb Stunden flussaufwärts zur Isla Raton, wo die Wanderung zum Salto Angel beginnt. Sie führt Sie durch dichten Regenwald mit Farnen, Palmen und zahlreichen anderen Pflanzen. Schließlich gelangen Sie zu einem Plateau, welches einen beeindruckend Ausblick auf den gesamten Wasserfall bietet. Rückkehr nach Isla Raton und Mittagessen. Im Anschluss Rückfahrt mit dem Boot nach Canaima, wo Sie gegen 17 Uhr ankommen.
Unterkunft: WAKU Lodge
www.wakulodge.com
Mahlzeiten: F, M, A

 
 

7. Tag: Canaima-Nationalpark – Puerto Ordaz – Delta Orinoco


Nach dem Frühstück können Sie einfach nur an der Canaima Lagune relaxen oder in einen der Shops Kunsthandwerk erwerben. Rückflug nach Puerto Ordaz und von dort erfolgt der Transfer nach Boca de Uracoa, einem kleinen Ort im Norddelta. Wir besteigen ein Boot, um auf dem Wasserweg bis zur Lodge zu gelangen. Hier haben wir gleich die Möglichkeit die eindrucksvolle Landschaft des Orinokodeltas zu bewundern und Bekanntschaft mit der einmaligen Flora und Fauna dieses Feuchtschwemmlandes zu machen. Man kann mit ein wenig Glück Wasserhyazinthen, Süßwasserdelphine (toninas), große Otter, eine Vielzahl von Schlangen, und verschiedene Arten von Wasserschildkröten sehen. Abendessen in der Lodge. Hier können Sie dann einen unvergesslichen Sonnenuntergang am Orinoco geniessen.
Unterkunft: Delto Orinoco Lodge
www.orinocodelta.com
Mahlzeiten: F, --, A
Charterflug: Canaima – Puerto Ordaz 11:20 – 11:55 (max. 10 kg Gepäck + Handgepäck)
Fahrzeit: 3,5 Std. Bootsfahrt: 1 Std.

 
 

8. Tag: Delta Orinoco


Heute unternehmen wir Ausflüge per Boot mit den Booten zu den Warao Indianern, lernen Ihre Lebensweise kennen, welche noch natürlich erhalten ist, Ihr Kunsthandwerk, und Sie haben auch die Möglichkeit Souvenirs zu erwerben. Mit speziell ausgebildeten Führern unternehmen Sie Abstecher in den Dschungel. Mittagessen wird in der Lodge serviert. Am Nachmittag machen Sie einen weiteren Bootstrip um Piranha zu fischen und können Natur und Tierwelt beobachten.
Unterkunft: Delta Orinoco Lodge
Mahlzeiten: F,M,A

 
 

9. Tag: Delta Orinoco – Maturin - Caracas


Nach dem Frühstück verlassen wir das beeindruckende Delta und fahren per Boot zurück zum Boca de Uracoa und von dort zum Flughafen Maturin um unseren Flug nach Caracas zu nehmen und anschliessender Transfer zum Hotel.
Unterkunft: Hotel Eurobuilding Express Maquetia
www.eurobuilding.com.ve
Mahlzeiten: F,M,--
Flug: Maturin – Caracas


 

10. Tag: Caracas – Los Roques


Frühzeitiger transfer zum nationalen Flughafen um von dort nach Los Roques zu fliegen. Wir erwarten Sie nach einem 50minütigem Flug auf dem Archipel, Los Roques. Nachdem wir unser Gepäck verstaut haben, werden wir in kleinen Fischerbooten zu den nahelegenden Inseln gefahren. Auf diesen kleinen, weißen Sandinseln und das türkisblaue, kristallklare Wasser lädt zum schwimmen ein. Sie werden von der Posada mit einem Picknicklunch sowie Sonnenschirm und Strandstühlen für den Tag am Strand versorgt.
Unterkunft: Posada Mediterraneo Posada Superior inkl. Vollpension & Bootsausflüge zu den vorliegenden Inseln
www.posadamediterraneo.com
Mahlzeiten: F,M,A
Charterflug: Caracas – Los Roques 07:30 – 08.15 (max. 10 kg Gepäck + Handgepäck)

 
 

11.-13. Tag: Aufenthalt Los Roques


Nach dem Frühstück stehen Ihnen Ausflüge auf weiter kleine umliegende Inseln zur Verfügung oder aber Sie buchen direkt eines der vielfältigen Freizeitangebote die zur Auswahl stehen, wie z. B. Ausflug auf einen Katamaran, Tauchen, Fischen oder eine Ganztagstour auf die entfernteren Inseln.
Unterkunft: Posada Mediterraneo Posada Superior inkl. Vollpension & Bootsausflüge zu den vorliegenden Inseln
Mahlzeiten: F,M,A


Tag 14: Los Roques – Caracas & Heimflug


Nach dem Frühstück Rückflug per Charterflug nach Caracas. Dort werden Sie bereits erwartet und zum internationalen Flughafen begleitet und wird Ihnen beim Check-In behilflich sein. Heimflug!
Mahlzeiten: F--,--
Charterflug: Los Roques – Caracas 08:30 – 09:30






Copyright © 2012 Traveller Agentur für individuelle Reisen GmbH. Alle Rechte vorbehalten.