Tansania

Reise-Impressionen aus aller Welt

Tansania

Sabine Brandenburg war für Sie in Tansania:


Ein wunderbares Land mit viel  unberührter Natur und  zahlreichen Tierarten. Der höchsten Berg Afrikas -der Kilimanjaro-, der berühmteste Nationalpark -die Serengeti- und nicht zu vergessen, der spektakuläre Ngorongoro Krater, werden zu einem wirklich außergewöhnlichen und unvergesslichen Erlebnis.


Meine Empfehlung:

Verbringen Sie die ersten 2-3 Nächte Tage in Arusha auf der von Deutschen geführten Mount Meru Game Lodge. Dort wird Ihnen der "Einstieg" in die Natur Tansanias sehr persönlich rüber gebracht.
Anschließend verbringen Sie 2 Nächte in der Tarangire Treetops Lodge. Die 20 luxuriösen Zelte der Lodge befinden sich hoch oben in alten Baobab und Marula Bäumen und werden zu einem  weiteren Highlight Ihrer Reise.
 


Mein Geheimtipp:

Die Serengeti mit Ihrer vielfältigen, interessanten Tierwelt und die  besonders exklusiven Unterkünfte der Singita Grumeti Reserves,vor  allem meine absolute Lieblingslodge Singita Faru Faru wird Sie begeistern.
Unternehmen Sie mit Ihrem privaten Guide des Singita Grumeti Reserves eine Jeeptour mit einen unvergesslichen zweistündigen Spaziergang durch die Serengeti. Genießen Sie anschließend bei einem Cocktail und Picknick am Jeep einen der grandiosen Sonnenuntergänge Tansanias.

 

interessante und hilfreiche Links:

Arumeru River Lodge
Singita Game Reserves
Elewana Afrika – A collection of luxury lodges


Impressionen meiner Reise:





Copyright © 2012 Traveller Agentur für individuelle Reisen GmbH. Alle Rechte vorbehalten.